Vita

 




Beate Korntner

Koloratursoubrette, Musicalsopran und Schauspielerin


Nationalität: Österreich

Wohnort: Linz, Wien

Größe: 172 cm

Haarfarbe: blond

Augenfarbe: braun

Sprachen: deutsch (M), englisch, französisch (fließend), italienisch, spanisch, chinesisch 

Dialekte: oberösterreichisch, wienerisch

Stimmlage: f-f'''

Besondere Kenntnisse: Gesang, Tanz (Ballett), div. Instrumente, Reiten, Bühnenfechten



Künstlerische Ausbildung


2012- 2015 Masterstudium Gesang Musiktheater an der ABPU, Linz    Abschluss mit einstimmiger Auszeichnung

2014 RADA London: Musical Theatre Certificate

2010 Erasmus-Aufenthalt am Königlichen Konservatorium, Brüssel: Oper und Musical

2009 Schauspielstudium am Lee Strasberg Theatre and Film Institute, New York

2007-2012 Bachelorstudium Sologesang an der Anton Bruckner Privatuniversität, Linz


regelmäßiger Ballettunterricht seit dem 3. Lebensjahr

Meisterkurse u.a. bei Kriztina Laki, Edith Lienbacher, Emma Kirkby, Kurt Widmer, Michael Lakner, Inge Spinette, Musical bei Pasek&Paul, Jane Streeton

Schauspielunterricht u.a. bei Sandrine Hudl (Sprechtechnik), Karl Sibelius, Joachim Rathke, Claudia Bühlmann


Stipendien/Wettbewerbe


2017 1. Preis beim Klangfluss Wettbewerb für zeitgenössische Musik, Oberösterreich; Operettenpreis beim Internationalen Vox Artis Wettbewerb, Sibiu, Rumänien

2016 Preisträgerin der Vissi d’Arte International Opera Competition, Prag; Leistungsstipendium für den besten Masterabschluss in Gesang

2014 Stipendiatin der Rotary Förderung für hochbegabte Studierende an der ABPU; Finalistin des Operettenwettbewerbs „Die neue Musiktheaterstimme 2014“

2009 Stipendiatin der Isidor-Stögbauerstiftung für hochbegabte Studierende 


Musiktheater/Schauspiel (Auswahl)

2020 Casanova * Barbarina * Staatsoperette Dresden; Frau Luna * Marie Pusebach * Staatsoperette Dresden;  Der Mann mit dem Lachen * Sarah Churchill * Staatsoperette Dresden; Die Zauberflöte * Papagena *  Staatsoperette Dresden

2019 Die Dreigroschenoper (S. Rietschel) * Lucy Brown * Staatsoperette Dresden; Follies (M. G. Berger) *  junge Heidi * Staatsoperette Dresden;´Hier und Jetzt und Himmelblau (J. Neumann) * Immobilienmaklerin, Sängerin * Staatsoperette Dresden; Ein Hauch von Venus (M. Davids) * Gloria Kramer * Staatsoperette Dresden; Pension Schöller (M. Modl) * Josefine Krüger * Lehártheater Bad Ischl

2018 Das Konzert (M. Modl) * Delfine Jura * Lehártheater Bad Ischl   

2017 Cinderella passt was nicht (W. Sobotka) * Erna, Maus Agathe (Puppe) * Theater der Jugend, Wien; Die Zauberflöte (W. Maurer-Menzel) * Königin der Nacht, Papagena * Oper@Tee, Wien               

2016 und 2017 Das Lächeln einer Sommernacht (J.E. Köpplinger) * Anne Egerman * Staatstheater am Gärtnerplatz, München 

2016 My Fair Lady (P. Pawlik) *  Eliza Doolittle * Stadttheater Bad Hall; Die Fledermaus (M. Ronzoni, V. Wahl) * Ida * Lehár Festival Bad Ischl ;  Le nozze di figaro (Dirigent: S. Ellery) * Susanna * Passion Opera Festival, Wien                

2015 Das Phantom der Oper (P. Pawlik) * Meg Giry * Musicalsommer Bad Leonfelden; Die Zauberflöte konzertant (D.: W. Rescheneder) * Papagena * Welser Symphonieorchester              

2014 Charly’s Dreams of Christmas (D.: B. Bogdany) * Erzählerin, Solistin * Tour;  Acteon (M. Menichetti) * Daphne * Schaubühne Graz;     Paulina fällt vom Himmel (C.Beiganz) * Paulina * Kammerspiele LinzDie Zauberflöte für Kinder (P.Pawlik) * Königin der Nacht * Theater an der Rott                              

2013 Die Fortpflanzung der Amöben (H. Leutgöb) * Julia * Theater Phoenix, Linz, Theater Kosmos, Bregenz, Dschungel Wien                La Cage aux folles (P. Landerl) * Anne * Stadttheater Bad Hall  *  Die Zauberflöte (P.Pawlik) * Papagena * Brucknerhaus Linz, Stadttheater Bad Hall; Anatevka (H. Leutgöb) * Zeitel *  Musicalsommer Bad Leonfelden  

2012 Annie (H. Leutgöb) * Lily * Stadttheater Bad Hall, Theater an der Rott ; Kiss me Kate (M. Fuchsberger) * Hattie * Landestheater Linz                           

2011 Linzer Torte (A. Lebeda) * Hansi * Schloss Linz; Dido und Aeneas (A. Hauer) * 2. Hexe * Schloss Wildberg                              

2008 La Serva Padrona (A. Hauer) * Serpina * Schloss Wildberg, Schloss Grafenegg                                                       


KONZERTE (AUSWAHL)


seit 2015 Ein Frauenleben: Süß-Sauer Konzert im Brucknerhaus Linz (November 2016), Stadttheater Bad Hall, Bruckmühle Pregarten...

seit 2014 Die alten Schachteln. Ein komödiantischer Abend mit alter Musik. * Sopran, Graz und Wien

2013 Mass of Sales UA * Sopransolo * Georg Wiesinger * Kirche Daxberg

2011 Kleine geistliche Konzerte (Schütz) * Sopran * Ursulinenkirche, Linz

2010 Elias (Mendelssohn) * Knabe, Sopran II * Kristian Schneider * Musica Sacra Linz

Neun deutsche Arien (Händel) * Sopran * Philipp Sonntag * Minoritenkirche Linz


FILME (AUSWAHL)


2018 Film zum Frauenvolksbegehren in Österreich

2017 Sihua (Kurzfilm Christian Lutz)

2016 Überlist (Kurzfilm Jolanta Warpechowski)

2012 Das falsche Herz * Martha * gruppe:filmkunst (Cajetan Jacob, Bettina Hutterer)